Erreichbar an Wochentagen von 9:00 bis 17:00   service@wingmancondoms.com   (+31) 020 - 810 2145

Wie lege ich ein Kondom an?

Wir zeigen Ihnen, wie man ein herkömmliches Kondom anlegt und wie man ein Wingman-Kondom anlegt.

1. Kondomverpackung öffnen

Überprüfen Sie vor dem Öffnen das Haltbarkeitsdatum und untersuchen Sie die Verpackung auf eventuelle Schäden. Kondome dürfen nicht mehr verwendet werden, wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen oder die Verpackung beschädigt ist. Öffnen Sie die Verpackung entlang der gestrichelten Linien am Rand. Verwenden Sie keine Schere oder andere scharfe Objekte.

2a. Wingman-Kondom anlegen

Halten Sie den Wingman nach dem Öffnen der Verpackung vorsichtig an den Flügeln fest, sodass das Logo auf den Flügeln nach oben weist. Ziehen Sie den Wingman über die Eichel des steifen Penisses und drücken Sie beide Flügel gleichzeitig mit 1 oder 2 Händen in Richtung der Penisbasis. Entfernen Sie die Flügel – und nun: VIEL SPASS!



Dank des Logos auf den Flügeln können Sie einfach sehen und fühlen, wo die Oberseite des Wingman-Kondoms ist – auch im Dunkeln. Das eigentliche Kondom befindet sich gefaltet unter einem Flügel, sodass es automatisch luftdicht ist und ausreichend Raum bietet. Beim Anlegen berühren Sie das Latex nicht, sodass das Kondom nicht mit Hand oder Fingernägeln in Kontakt kommt.

2b. Herkömmliches Kondom anlegen

Nach dem Öffnen der Verpackung nehmen Sie das Kondom heraus und suchen die Oberseite. Blasen Sie in das Kondom und überprüfen Sie, ob sich das Kondom abrollt. Das alles passiert, bevor das Kondom den Penis überhaupt berührt. Wenn Sie das Kondom verkehrt herum anlegen, können Sie es nicht abrollen. Dann müssen Sie ein neues Kondom verwenden, da die Außenseite des Kondoms mit Präejakulat in Kontakt gekommen ist. Achten Sie darauf, dass der Penis komplett steif ist, wenn Sie das Kondom anlegen. Ziehen Sie das Kondom über die Eichel und drücken Sie das Reservoir zusammen, damit es luftfrei ist und ausreichend Raum für das Sperma bleibt. Wenn Sie das nicht tun, kann das Sperma bei der Ejakulation nicht ins Reservoir fließen, und es besteht die Chance, dass das Kondom reißt. Rollen Sie das Kondom vorsichtig in Richtung der Penisbasis ab. Jetzt sind Sie soweit – VIEL SPASS!



3. Kondom entfernen

Ziehen Sie den Penis zurück, bevor er erschlafft, da ansonsten die Gefahr besteht, dass sich das Kondom abrollt oder das Sperma austritt. Entfernen Sie das Kondom vorsichtig und werfen Sie es zusammen mit der Verpackung und den Flügeln in den Abfalleimer, nicht in die Toilette.

Sicherheitsregeln für alle Kondome

  • Kondome können nur einmal verwendet werden. 
  • Vergessen Sie nicht, das Kondom zu wechseln, wenn Sie zwischen verschiedenen Positionen wechseln.
  • Bewahren Sie Kondome an einem kühlen und trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf.
  • Verwenden Sie ein Gleitmittel auf Wasserbasis, das speziell für die Verwendung mit Kondomen hergestellt wurde.
  • Achten Sie darauf, dass der Penis vollständig erigiert ist, wenn Sie das Kondom anlegen.

Terug naar vragen